Über Plan B

"Du wirst morgen sein, was Du heute denkst." Buddha

“Du wirst morgen sein, was Du heute denkst.” Buddha

Sie fragen sich vielleicht, wie es zu dem Namen “Plan B” gekommen ist.

Ist “Plan B” nicht nur die zweitbeste Lösung? Plan A ist aufgrund eines Konflikts gescheitert, nun muss es zwangsweise zu einer Umorientierung kommen, Plan B.

Unsere Arbeit basiert auf der Philosophie,

dass “Plan B” zumeist die sogar bessere Lösung bietet.

Im Leben läuft es ohnehin selten glatt – und das ist auch gut so: Hindernisse und Konflikte ermöglichen kreative Weiterentwicklung. Plan B entsteht aus einer Krise heraus, ist aber deshalb eine durchdachtere und daher auch letztendlich stabilere Version von Plan A und drückt damit ein tieferes Verständnis der Situation bzw. der Ziele aus.

Wie ist Plan B in der Mediation und Konfliktlösung anzuwenden?

Uns ist besonders wichtig, dass sich die Konfliktparteien mit ihren Anliegen gut aufgehoben fühlen; Sie können dabei gerne auch mehr als nur die Lösung des Konflikts erwarten.

Plan B arbeitet zwar ergebnisorientiert und achtet darauf, dass Vereinbarungen klar festgelegt und verbindlich eingehalten werden, spricht aber den Menschen mit allen Sinnen und Empfindungen an, ohne dabei unangenehmen Fragen aus dem Weg zu gehen.
Gefühle können in diesem Rahmen ruhig auch deutlich zum Ausdruck kommen.
Es ist unser Prinzip, mit Geduld, Beharrlichkeit und Einfühlungsvermögen genau auf die Bedürfnisse der Konfliktparteien einzugehen.
Dabei soll der Mediationsprozess bei allem Ernst auch von Humor und heiterer Leichtigkeit getragen sein.

Das Ziel ist nicht nur, den unmittelbaren Konflikt zu lösen, sondern die Beteiligten auch langfristig zu produktiver Zusammenarbeit zu befähigen.
Durch eine Mediation lernen die Beteiligten die gesamte Situation besser einzuschätzen, lernen einander auch mit persönlichen Bedürfnissen viel besser kennen, und können kleine Konflikte im Umgang schneller lösen.

Abschließende Mediations-Vereinbarungen können langfristig die Kommunikationskultur in einer Firma oder Abteilung positiv verändern.
Weitere Informationen zum Mediationsablauf finden sie unter dem Menüpunkt “Wissenswertes”.

Ihr PlanB – Team